Tristkogel Challenge

MountainbikingBerglaufOrientierung

ANDREAS UND DOMINIK WOLLEN IHREN TITEL VERTEIDIGEN

ANDREAS UND DOMINIK

Im Alter von 20 Jahren haben sich Dominik Salcher und Andreas Holaus entschlossen, ihr Debut bei der Tristkogel Challenge 2012 zu geben. Nachdem sie bei diesem Rennen mit einem Rückstand von 40 Minuten und Rang 23 einen beachtenswerten Einstand hingelegt haben, konnten sie zwei Jahre später mit dem zweiten Platz das erste Mal groß aufzeigen. Spätestens seit 2016 gelten die beiden, auch aufgrund der großen Erfolge bei anderen Veranstaltungen, zu den Sieganwärtern und wurden bei der letzten Tristkogel Challenge ihrer Mitfavoritenrolle absolut gerecht.
Für heuer haben sich die beiden die Verteidigung ihres Titels vorgenommen, wobei dies mitunter schwieriger ist, als unbeschwert und ohne Druck angreifen zu können.
Sollten auch im Jahr 2018 die Sieger wieder Salcher und Holaus heißen, zeugt dies nicht nur von den außerordentlichen Leistungen der beiden, sondern ist auch ein Beleg dafür, dass der Generationswechsel in den Kitzbüheler Südbergen wohl endgültig vollzogen ist.