Tristkogel Challenge

MountainbikingBerglaufOrientierung

1/3 DER STARTPLÄTZE IST VERGEBEN

bike1

Bereits eine Woche nach dem Anmeldebeginn ist mehr als 1/3 der 55 Startplätze für die Tristkogel Challenge 2016 vergeben. Unter anderem haben sich die dreifachen Sieger der Mixed Klasse, Anita Waiß und Andreas Mühlbacher, sowie die Challenge Urgesteine Toni Ehrensperger und Hannes Gianmoena in die Startliste eingetragen. Auch die Witzmann-Brüder, die 2014 auf einem Podestplatz liegend kurz vor dem letzten Checkpoint verletzungsbeding aufgeben mussten, werden heuer wieder angreifen.

ZUR STARTLISTE